Die Stimme schonen

Competentia-2013

J

Zu all den guten Tipps wie: Lutschen, Teetrinken, Bettruhe –  schenke ich Ihnen eine Entspannungs- und Durchblutungsübung, die ich bis heute wundebar finde – und lustig ist sie auch:

Sie pusten Ihre Wangen sanft auf – atmen extrem langsam durch die Nase ein, merken Sie, wie sich das Zwerchfell in den Bauchraum senkt. – kurz innehalten –  Und jetzt auf einem tiefen Ton summen.  – So einfach fühlt sich Ihre Stimme entspannt, beruhigt und Nase und Kopf werden hoffenlich auch bei Ihnen frei –

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s